Die Plattform für Mütter und Väter, die ein Kind verloren haben; für Geschwister, die um einen Bruder oder um eine Schwester trauern.

Trauernde Eltern und Geschwister


Direkt zum Seiteninhalt

Geschwistertrauer

Informationen

Geschwistertrauer


Eine Studentin aus Niederösterreich schreibt eine Dissertation mit dem Titel:

Bewältigung des Verlustes eines Geschwisters und dessen Auswirkung auf die Biografie


Für diese Arbeit vermittelte unsere SHG Kontakte zu betroffenen Geschwistern.


Neben dem Theorieteil möchte die Studentin Personen, die in ihrer Kindheit, ihrer Jugend oder im jungen Erwachsenenalter Schwester oder Bruder verloren haben, als ExpertInnen ihrer Arbeit heranziehen. Sie möchte die unterschiedlichen Formen des Verlustes, wie Tod durch schwere Erkrankung, plötzlicher Tod durch Unfall oder Gewalt oder Suizid berücksichtigen und mit einbeziehen.
Ihre Untersuchung orientiert sich an mehreren Forschungsfragen wie


(1) Wie wirkt sich der Tod der Schwester/des Bruders (...) auf den weiteren biografischen Verlauf des Geschwisterteiles auf?

(2) Welche Interventionen und Hilfestellungen wurden und werden von Familienangehörigen und professionellen HerferInnnen als hilfreich, stärkend und konstruktiv erlebt und welche nicht?

(3) Welche Wünsche und Anliegen haben Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene nach dem Tod eines Geschwists in Bezug auf die sozialen Angebote in der österreichischen Versorgungslandschaft?


Die Ziele dieser Arbeit sind eine Wissenserweiterung im Bezug der Geschwistertrauer zu schaffen und die Erhebung eines Unterstützungsbedarfs in Hinblick auf die zukünftige praktische Arbeit mit Betroffenen und deren Angehörigen nach einem schweren Verlust.

Aus der Darstellung des Dissertationsvorhabens der Studentin
(
gekürzt)



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü